<
>

Windelherrin

Windelherrin
Darsteller:
Online seit:
07.07.2014 - 16:52 Uhr
Fotos im Album:
54
Albumpreis:
NUR 1200 Coins √
JETZT KAUFEN
Alle Fotos für NUR 1200 Coins!
Oder unten jedes Foto einzeln.

Diese Galerie ist sehr speziell. In der Position der Windelherrin lasse ich, wie es der Fetisch schon deutlich macht, meine unterwürfigen Sklaven in allen Variationen von Windeln antreten. Grundsätzlich lassen sich Gummihosen, Plastikhosen und Pampers in fast jede Spielart des BDSM mit einbeziehen. 

Die Bilder in dieser Galerie sind bei realen Windelerziehungen in meinem Laden entstanden. Den Weg dorthin haben viele Sklaven über meinen Chat gefunden, der sich nicht nur zum „Kennenlernen“ hervorragend eignet, sondern auch für Onlineerziehungen. Andere haben den Weg über meine Windelhotline gefunden. Wie es dann aussieht, wenn man sich mir als Windelherrin hingibt, zeigen die Bilder.

Nicht immer muss die Windelerziehung im Vordergrund stehen, wenn es darum geht, mein devotes Spielzeug zu demütigen. Besonders Sklaven, die im Rahmen einer Langzeiterziehung mit Übernachtung, meine Dominanz zu spüren bekommen haben, mussten feststellen, wie praktisch eine Windel sein kann, wenn man in der Nacht dringend pissen muss, aber die verschlossene Käfigtür den Weg zur Toilette versperrt.

Dieses Beispiel macht deutlich, wie umfangreich die Möglichkeiten sind. Schließlich erwarte ich nicht nur als Windelherrin, dass der Käfig von meinem Devotling sauber gehalten wird. Auch bei allen anderen Erziehungsarten erwarte ich peinlichste Sauberkeit. Wenn jemand ohne Windel seinen NS abgibt – dann bin ich es. So facettenreich die Optionen beim Einsatz von Pampers & Co sind, so unterschiedlich sind die Sklaven und ihre Neigungen.

Auf den Bildern der Galerie könnt ihr das beäugen. Oft ist es das, was man nicht erwartet. Z.B. der Businessmann im Anzug, der mit runtergelassener Hose am Pranger steht und peinlich berührt sein gelbes Windeloutfit zeigen muss. Am Ende steht er da, so sehr aufgegeilt, dass er sich danach sehnt, endlich in seine Windel wichsen zu dürfen. Aber wie, wenn man gefesselt ist… haha.

Der Nachbar, der so unscheinbar wirkt, aber mir, seiner Windelherrin, die völlige Hingabe gesteht. Dabei trägt er beschämende Plastikhosen mit bunten Motiven.

Am Ende erliegt auch er seiner Geilheit und wünscht sich sehnlichst die Erleichterung. Dabei genieße ich es, ihn mit meinem engen Latexoutfit zusätzlich aufzugeilen. 

Der Diener fehlt in dieser Galerie auch nicht. Nur ist eben in diesem Fall das Outfit nicht ganz das übliche für einen Butler. Doch das normale Outfit gehört für ihn in den Alltag, nicht aber in seine Freizeit, wenn er seiner Lust nachgeht und mir, seiner Windelherrin, den Wein reicht, mich umfangreich bedient und verwöhnt.

Meine Keuschlinge halte ich, wie ihr dann in der Galerie sehen könnt, auf unterschiedlichste Weise keusch, klassisch verschlossen mit einem KG und dann in Gummihosen verpackt  oder mit mehreren Pampers übereinander angelegt, so dass der Schwanz so stramm verpackt ist, dass er nicht mehr zu wichsen geht…, es sei denn, ich stelle fordernd meinen Stiefel auf das dicke Windelpaket. Effektiv ist auch die XXXsjacke, in die ich meinen dauergeilen Untertan stecke. Die Motiv-Pampers sieht nicht nur lächerlich aus, sie nimmt dem Wichsstück auch die Chance, sich an der Matratze zu reiben, falls er mal einen Moment unbeaufsichtigt ist.

Wie es ausschaut, wenn ich meine Sklaven mit Ihrer Geilheit besonders hart quäle, gibt es auch zu sehen. Ich genieße es, meine Opfer dann hilflos in verschiedenste Outfits zu stecken und sie mit einem oder auch mehreren Vibratorstäben an die Grenzen ihrer Geilheit zu führen. Wenn sie sich winden und betteln, sich in den Fesseln aufbäumen und wimmern, beginnt mein Spaß. Ich untersage den Orgasmus gerne, bestimme den Zeitpunkt und „ob überhaupt“ nach Lust und Laune. Wer versagt und zu frühzeitig kommt, erntet meinen Spott und muss als Versager in den vollgewichsten Windeln ausharren, bis ich erlaube, sie abzulegen.

Die Galerie heißt „Windelherrin“ und ist bestimmt nicht nur etwas für Sklaven mit diesem speziellen Fetisch. Ich bin mir sicher, dass auch andere Liebhaber von devoten Spielarten die ein- oder andere Anregung beim Betrachten der Bilder finden können. Manchmal kann auch eine Überraschung inspirieren.



 

Fotos im Album
2529
2528
2527
2526
2525
2524
2523
2522
2521
2520
2519
2518
2517
2516
2515
2514
2513
2512
2511
2510
2509
2508
2507
2505
2504
2503
2502
2501
2500
2499
2498
2497
2496
2495
2494
2493
2492
2490
2489
2488
2487
2486
2485
2484
2483
2481
2480
2479
2478
2477
2476
1386
1385
1384
Kommentare
Es wurde noch kein Kommentar geschrieben.
Die 20 neuesten Alben von Lady-Mell-B
Diese Webseite nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhältst du in der Datenschutzerklärung.
OK
EroCMS die Software für Erotikdarsteller.