!--wartung--
<
>

                                                                                                                              


          



Dominanz und Kunst liegen gar nicht so weit auseinander, wie man zu denken glaubt. Als Domina verführe und erziehe ich kunstvoll, kleide meine Sklavinnen und Sklaven nach meinen Wünschen und lebe mich an und mit Ihnen aus. Ich empfinde es als Kunst, wenn ich meine Untertanen hilflos und doch zugleich in manchen Momenten zugänglich verschnüre, sie stilvoll in eine hilflose Position für meinen Spieltrieb bringe.

 

Um das zu erreichen, braucht es ein entsprechend vielseitiges und kreatives Equipment. Solche Fetisch-Möbel zu entwerfen ist auch eine Kunst - die Kunst, ein praktisches und zugleich erotisch und qualitativ hochwertiges Fetisch-Möbelstück zu entwerfen. Dem habe ich mich angenommen und kreiere nach meinen Vorstellungen verschiedenstes Mobiliar für kunstvolle und kreative Momente. Nach meinen Ideen und Vorgaben setzten engagierte Möbelbauer aus den Bereichen Metall, Holzbau und Polsterei meine Entwürfe professionell um.

 

Aufgrund der Flexibilität der Fetisch-Möbel sind diese Exponate für jegliche Bereiche einsetzbar. Ob als Foto- oder Filmkulisse, für das Fetisch-Studio oder auch den privaten Bereich, mit diesen Fetisch-Möbeln ist so ziemlich alles möglich. Ganz egal ob es um den kunstvoll gestalteten Gynstuhl geht, das klassische Andreaskreuz oder eine multifunktionelle Streckbank gefragt ist, fast alles lässt sich realisieren. Käfige und Fesselstühle in individuellen und künstlerischen Ausführungen sind natürlich auch umsetzbar - so wie alle Möbel auch nach Maß gefertigt werden können.

 

Meine Erfahrungen aus meiner eigener Foto-und Filmproduktion haben mir geholfen, mich ständig weiter zu entwickeln und haben mir den Blick für das Wesentliche und Kunstvolle zugleich ermöglicht. So weiß ich genau, wie ein Fetisch-Möbelstück zu konstruieren ist, um einen einfachen Aufbau, Stabilität und Sicherheit mit schöner Optik zu kombinieren. Hier kommen meine Erfahrungen mit den langjährigen Erfahrungen der Möbelbauer zusammen. So kann ich mich für ein Höchstmaß an Qualität verbürgen.

 

Vom klassischen Andreaskreuz bis zur luxuriösen, individuell auf Maß gefertigten Streckbank, gibt es all diese Exponate in meinem Showroom in Berlin zu besichtigen. Bei Interesse an einem kreativen und kunstvollen Fetisch-Möbelspielzeug könnt Ihr gerne Kontakt zu mir aufnehmen, um dann einen Termin mit meinen Möbelbauern zu vereinbaren.

 

Wichtig! Aufgrund einiger Anfragen möchte ich an dieser Stelle darauf hinweisen, dass es sich um einen Fetisch-Showroom handelt, der als optische AnreXXXg und Inspiration dienen soll. Der Showroom ist NICHT anmietbar.

 

 

 

 

                                      

 

 

*Zurück*

 

                                                      

                                                    

 

                                                                         

                                                    

                                                   

                                                   

 

                                                                     

 

 

 

 

                                                    

 

Diese Webseite nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhältst du in der Datenschutzerklärung.
OK
EroCMS die Software für Erotikdarsteller.