Einloggen
Du hast noch keinen Zugang?
Jetzt kostenlos Registrieren!

Desktop-Ansicht

mell-b.com © 2020

Luxusherrin Lady Mell-B - Domina und Windelherrin

 

Mein Weihnachten

Wie angekündigt, verbrachte ich mein Weihnachten mit Freunden aus der Fetisch-Szene.



Ich wünschte mir ein spezielles Weihnachten und genau das bekam ich auch.



So ist das ständig mit meinen Wünschen...



Sie erfüllen sich einfach immer :-)



In gemütlicher Runde und in heissen Outfits glühte der Glühwein durch unsere eh schon glühenden Gemüter.



"Lack,Gummi, Dirty Talk" zwischen Stollen, Plätzchen und der Weihnachtsgans.



Es gab sicherlich schon schlechtere Weihnachten:-)))



Eine meiner Sissy´s hatte die große Ehre und durfte den Service machen.



Natürlich unter einer Bedingung.



Sie musste uns allen dienen, nicht nur mir.



So rannte sie in ihren Heels und gekleidet in angemessem Sissy-Like für den Koch, für meine Gäste und für mich.



Zur Belohnung für den guten Service gab es immer mal wieder von jedem von uns eine peinliche Aufgabe.



So glänzte die Sissy nicht nur durch einen top Service, sondern sorgte zusätzlich noch für Stimmung.



Und wenn ich sage, es ging sehr besinnlich bei uns zu, dann lüge ich wohl :-)



Nach einem super genialen Essen, kamen dann die harten Sachen auf den Tisch und die Sissy in den Käfig.



Sie ist ja schliesslich nicht als Freundin der Herrin eingeladen gewesen, sondern als Bedienstete.



Und was macht man mit Bediensteten, wenn sie ihren Job erfüllt haben?



Genau, man schickt sie nach Hause.



Oder - und so mache ich es - ab in den Käfig.



Weil sie mich nicht enttäuscht hatte, durfte die Sissy dann glücklich und zufrieden durch die Gitterstäbe den Weihnachtsabend der Herrin und ihrer Gesellschaft verfolgen.



Und wie war euer Weihnachten so?



 



 

7 Kommentare geschrieben am 28.12.2017

Du hast zu wenig Coins!

Coins können derzeit nur über die Desktopversion aufgeladen werden. Willst du zur Desktopversion wechseln?

Nein Ja
forum