<
>

Blackmail- weil er es so wollte

Hier seht Ihr Andreas....

 

ob er wirklich so heißt, kann ich nicht genau sagen. Aber Fakt ist, dass ist sein Face.

Sklave Andreas ist Wirtschaftberater und sagte, er komme aus der Gegend von Bregenz.

Ich kam zwar noch nicht dazu, seine Daten genau zu überprüfen, aber das wird wohl nach meiner Veröffentlichung  nicht mehr nötig sein, denn er wird sich dankbar erweisen und tun, was zu tun ist.

 

Andreas wünschte sich, dass er so richtig mies von mir geblackmailt wird. Wie könnte ich ihm diesen Wunsch abschlagen, nachdem er brav auf die Knie ging und mit devoter Stimme zu mir sprach. "Bitte Göttin, machen sie mich richtig fertig!"

Natürlich sagt sich so etwas immer schnell und leichtsinnig daher, wenn man sich gerade wieder ordentlich abgefüllt  und 2 Flaschen Wein und einen Sixpack Bier getankt hat. Doch wie ich von Sklave Andreas erfahren durfte, scheint der XXX ein ganz fester Bestandteil seines Fetisch zu sein.

Doch Leute, nun mal im Ernst... wenn ihr euch schon Mut ansaufen müsst, um eure kleinen, dreckigen Fantasien aussprechen zu können, dann solltet ihr doch wenigstens mit so viel Verstand bei der Sache sein, dass auch alles vernünftig abläuft.

 

Aber warum nun das ganze Schreiben hier... 

Ganz einfach, der Sklave Andreas dachte tatsächlich, er müsse mich verärgern um geblackmailt zu werden.

Was für ein Dummerchen der Andreas doch ist. 

Kleiner Tipp: Immer erst über die Konsequenzen nachdenken. Dummes handeln, wird immer bestraft!

Aber nun gut, es ist an der Zeit, Sklave Andreas für diese Verärgerung zu bestrafen.

Ich verrate schon mal was passiert, wenn Andreas nicht seinen Fehler begradigt....

Es gibt dann nicht nur viele tolle Fotos von Ihm zu betrachten, sondern auch ein spezial Video. 

Der Andreas hat ja so eine süße, devote Stimme ;) und hat so richtig schön aus dem Nähkästchen geplaudert, was er doch für eine Drecksau ist.

Ich denke, so haben ihn seine Freunde noch nicht sprechen hören.

Die Zeit läuft gegen dich Andreas....

Ich bin sehr ungeduldig!

An all meine Kontakte: Falls ihr bei meinen Profilen gerade nicht auf mein Bild treffen solltet, nicht wundern, das ist nur der Andreas.

 

 

 

 

 

 



  veröffentlicht am 24.02.2020

Kommentare

GingaBiwild schrieb: vor 267 Tage
Vl sollte Ginga Biwild es ihm mal richtig für Sie besorgen damit er spurt und so funktioniert wie Sie es verlangen edelste Luxusherrin Lady Mell-B...
tom46 schrieb: vor 277 Tage
Verpiss dich Andreas! Die Göttin hat keine Zeit für Typen wie dich.
Verehrer schrieb: vor 277 Tage
Was für ein Loser, du solltest dich schämen Andreas. Danke für die Information zu Ihren Profilen. Ich hatte schon Sorge sie wurden gehackt.
Diese Webseite nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhältst du in der Datenschutzerklärung.
OK
EroCMS die Software für Erotikdarsteller.