Einloggen
Du hast noch keinen Zugang?
Jetzt kostenlos Registrieren!

Desktop-Ansicht

mell-b.com © 2020

Luxusherrin Lady Mell-B - Domina und Windelherrin

 

Befehl von der Luxus-Windelherrin

Befehl von der Luxuswindelherrin



 



Dieses nette Schreiben ging gerade an meinen Windelazubi ( latexsub9) raus.



Noch hat er es nicht gelesen...



Ihr dürft also die Ersten sein. Freut euch mit mir *smile*



 



 



Hallo Gummiwindelazubi, nun lasse ich dich noch eben wissen, wie du heute deine große Reise antreten wirst. Eins ist klar, du wirst wohl der einzige und lächerlichste Windelrocker in dieser Runde sein. AHHHH, ich kann dir gar nicht sagen, wie sehr mir das schon wieder in meiner Vorstellung gefällt. Nun, damit es auch wirklich ein perfekter Windelabend für deine Windelgöttin wird, hat es für dich extrem nass zu werden. Idealerweise startet das Konzert schon nass und endet ganz mies mit peinlichen Auslaufflecken am Hosenarsch und auch gerne mit deutlich sichtbaren an der Vorderseite. Warum bin ich heute nur wieder so gemein? Tja, das passiert, wenn man die Herrin vernachlässigt. Also Windelazubi, es gibt für dich eine schöne, peinlich bunte Pampers. Ich dachte an eine rosa Prinzessin oder an die rosa Fee oder eben einfach nur an eine rosa Pampers.... was eben greifbar für dich ist. Dann will ich, dass du über diese peinliche Pampers noch eine PVC Windel anziehst. Hier greife ich heute gerne noch einmal zu der abschließbaren PVC Windel, die ich dir zugesendet hatte. Du wirst dich zuhause kurz vor dem Losfahren dann brav abschließen.



 



Den Schlüssel parkst du im Büro. Du dachtest nicht wirklich daran, dass du mit Schlüssel reisen darfst, oder? Nimm dir sicherheitshalber eine Wechselhose mit. Die wird dich zwar auch nicht retten aber es sieht zumindest so aus, als würde ich es gut mit dir meinen. Und nun bereite dich vor. Ich erwarte, sobald du fertig gewindelt bist, das erste Foto von dir. Bei Ankunft auf dem Konzert fotografiere dann im Auto erneut dein Windelpaket (Foto Nr. 2).Mache dann nach dem Konzert das dritte Foto (wieder im Auto) und bei Ankunft Zuhause das vierte Foto von dir mit deiner übernassen Windelhose, mein Windelspielzeug.



 



Ich hoffe die Band gibt ordentlich Zugaben, so dass es ein verdammt nasser und unvergesslicher Abend für dich wird. Gib dir beim Fotografieren Mühe! Eventuell werde ich die Fotos später noch in meinem Blog veröffentlichen und dich kleinen Windelpisser zur Schau stellen... Bedanken darfst du dich für diese Nummer dann später, wenn du so richtig mies nass vollgepisst bist und in deinem Windelpaket schwimmst. Ich wette, du hättest dir hier noch eine Zusatzeinlage gewünscht. Aber nein, Windelazubi, du rockst das Konzert einlagig und verschlossen im PVC-Schutzwindelhöschen. Mehr gesteht dir deine Luxuswindelherrin nicht zu. Und jetzt vorbereiten. Ich freue mich auf deine Bilder.



Dominante Grüße



 



...UND NICHT LEICHTSINNIG WERDEN, DIE SCHLÜSSEL BLEIBEN ZUHAUSE!!! 



 



 



Berichterstattung - Windelazubi



 





 



Einen schönen guten Morgen Luxus-Windelherrin Lady Mell-B. Als ich nach Hause kam, sah ich Sie nicht mehr online, deswegen melde ich mich heute früh. Wie ich Ihnen kurz vor Beginn des Konzertes mitteilte, war ich zu diesem Zeitpunkt schon unter Druck mit meiner Blase. Dank Sitzplatz konnte ich noch einige Minuten das 1. Einnässen verhindern aber nicht vermeiden. Zum Glück schluckte die rosa Windel alles hervorragend und ich konnte mich während der Pause unter den anderen Besuchern bewegen, wenn auch die Hose mit meinem Windelpaket ganz schön auftrug. Mit einer Weste die ich anhatte, konnte ich den Anblick etwas retouschieren. Nach der Pause begann mein eigentlicher Kampf mit den nassen Mächten, die Sie , Herrin, bei mir geweckt haben. Meine Blase drückte erneut, mit Pressen und mit Füssen bewegen, mit unruhigen Sitzbewegungen meines nassen Windelpakets , konnte ich manche Minuten der hervorragenden Musik nur sehr wenig geniessen. Trotz Zugabe rettete ich mich noch bis vor den Ausgang der Halle unter Schmerzen beim Laufen. Dann meine Herrin gab es kein Halten mehr, Ich musste an einem Plakat stehenbleiben, so tun als wenn mich die Anzeige interessieren würde. In Wirklichkeit konnte ich nicht anders, als endlich richtig einzunässen, während die Konzertbesucher an mir vorbeiliefen.



 



Ich fühlte meine Pampers übelaufen, die Hosenbeine wurden nass und verfärbten sich leicht dunkel, was mir mehr als peinlich war und ich schaute mich um, ob mein Malheur irgend jemand auffiel. Zum Glück war nur durch die Parkplatzbeleuchtung diffuse Helligkeit vorhanden. Endlich das Auto erreicht, konnte ich noch erleichtert ein drittes Mal entspannt loslassen und mich mit unangenehmen, super peinlichen nassem Hosen und Windeln auf den Heimweg machen und dann endlich das abgesperrte Schloss wieder öffnen.



 



Vielen , vielen Dank meine einfallsreiche, perfekte Windelherrin Lady Mell-B, für Ihre herausfordernde Aufgabe, die Sie mich so spontan ausführen liessen. Strafe muss sein, da gibt es keine Widerrede. Ich hoffe, Sie, Herrin sind mit meiner Ausführung, dem Bericht und den Bildern zufrieden.



Untertänige Grüsse Ihr Windelazubi.



 



 



 

4 Kommentare geschrieben am 06.02.2020

Du hast zu wenig Coins!

Coins können derzeit nur über die Desktopversion aufgeladen werden. Willst du zur Desktopversion wechseln?

Nein Ja
forum