!--wartung--
<
>

Ich bin dann mal weg

In den kommenden Tagen, darfst du Sklave mich wieder vermissen. Denn deine Herrin genießt einen kleinen Kurzurlaub. 
Meine Cam ist natürlich in dieser Zeit geschlossen.
Was soviel heisst, du kannst mich nicht bewundern, nicht verehren oder mir online zu Diensten sein. 
Du Sklave hast aber genug Zeit, dir ein paar Gedanken zu machen, in welches Geschenkpapier du mir dieses Jahr meine Weihnachtspräsente einwickelst. 


Wenn deine Kreativität nicht mehr zulässt, als Scheinchen fliegen zu lassen, dann her damit. 
Du weißt ja, deine Kohle ist in den Händen der Luxusherrin eh am besten aufgehoben.
Meine Wünsche sind  dieses Jahr  gross...


Nein, sehr gross! Also nutze die Gelegenheit und schieb rüber, was mir eh schon gehört.
Der Tribut-Button ist einer der beliebtesten Button auf meiner Homepage. 
Du kennst ihn sicherlich schon. Wenn nicht, dann wirst du dir ihn jetzt mal genauer ansehen.
Hier hast du die freie Wahl, einen Betrag einzutippen und mir zukommen lassen. 


Ich  möchte aber noch hinzufügen, dass ich Beträge, die nicht mindesten 3-stellig sind, eher als langweilig empfinde. 
Ich spare nicht gerne auf meine Wünsche. Wünsche erfülle ich mir grundsätzlich immer SOFORT. 
Apropos SOFORT - als Sklave "der etwas größere Wünsche" erfüllen kann, darfst du auch direkt mal bei „Sofortüberweisung“ vorbeischauen. 
Dort gibt es einen sehr attraktiven Punkt, bei dem du Sklave mir einfach direkt und sofort den Lieblingsschein der Herrin, nämlich den in Lila, auf mein Konto einflattern lassen kannst. 
Bekommen tust du dafür nichts... 


OK... 1 Coins...


Mit diesem einen Coin kannst du natürlich nichts anfangen.
Was so viel wie bedeutet: arbeite fleißig, damit du deine Herrin nicht nur beschenken, sondern dir eben auch mal wieder eine Dosis Erniedrigung der Extraklasse bei mir abholen kannst. 

 

 

 

  veröffentlicht am 28.11.2017

Kommentare

Piss-Sau schrieb: vor 1076 Tage
Niemand verdient den Urlaub und unser Geld mehr als Soe Göttin Mell-B!
TrottelMaik schrieb: vor 1102 Tage
Genießen sie ihren Urlaub angebetete Herrin Lady MellB.
Sklave36 schrieb: vor 1102 Tage
Grausam, geil und mega genial. Gezahlt Göttin. Erholen sie sich gut und bis sehr bald. Ich arbeite täglich an mir. Ich will für sie meine Luxusgöttin das ultimative Toy sein.
Diese Webseite nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Außerdem werden teilweise auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Weiterführende Informationen erhältst du in der Datenschutzerklärung.
OK
EroCMS die Software für Erotikdarsteller.